Know something about this song or lyrics? Add it to our wiki.
Nun ist es Zeit, ein letztes Wort

Mir aus der Brust zu reißen,

Auf`s Zauberpferd zu steigen

Und dann weiterzureiten.



Ein letztes Mal den Blick

Ins Auge Dir zu bohren,

Den Spiegel zu befragen,

Was erreicht und was verloren.



Denn du bist auch nur ein Mensch,

Der verbrennt, wenn er es fühlt,

Der verlacht die Konventionen,

Wenn sein Innerstes berührt.



Bricht die Schale, bricht das Eis,

Ist die Zeit, dass ich es weiß,

Das ich Dich geläutert hab,

In Dein Herz getroffen hab.



Ich pflücke ein Vergissmeinnicht,

Ganz tief in meinem Herzen.

Du musst es pflegen und beschützen,

Mit Herzblut gießen unter Schmerzen!



Dann passt zu jedem Blütenblatt

Ein Wort und ein Gedanke,

Dann wird aus der Erinnerung

Eine immergrüne Pflanze.



Denn …



Bricht …



Und wenn die Pflanze mal verwelkt,

Weil all Dein Herzblut ist versiegt,

Dann steige ich aufs Zauberpferd

Und bringe Dir - ein neues Lied!




Lyrics submitted by Ocean Soul

Fazit song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain