"Lo-oser" as written by Joerg Mueller, Roman Preylowski, Thomas Duerr and Sarah Quaye....
guten traum tagträumer
komm bleib liegen
du wirst doch heut eh nichts auf die reihe kriegen
alles was dich interessiert ist doch nur der nächste zug
schätze davon kriegst du nie genug
schau mich an schau dich an
komm schau uns beide an
und ich sag dir wer hier wem die meinung sagen kann
die bist jetzt mal ruhig und hör auf mich nachzuäffen
ich hab lang' genug gewartet jemand wie dich zu treffen
ihr seid doch alle gleich ihr seid doch alle weich
und wenn ich etwas weiss dann dass ihr nie etwas erreicht
ihr kommt doch niemals nirgends an
ihr wisst nicht wo ihr hingehört
ihr fallt doch überall nur auf weil ihr dort stört
und endlich hab ich einen von euch vor mir
denn ich bin aus einem ganz bestimmten grund hier
du bist der dorn in meinem auge
schon bevor du morgens aufwachst
und ich kann nicht brauchen wie du mich anmachst
wenn du mich anlachst
wer urteile fällt steigt hoch und fällt tief
und was in dir schlief bin ich jetzt für dich
sprich mit mir nicht über mich
ich hab es zu etwas gebracht
hab es geschafft
hab etwas aus mir gemacht
und deshalb lass ich mir von dir jetzt bestimmt nicht sagen
was ich zu tun hab
doch wie schalt ich dich ab
du bist scheinbar immer hier und warst schon immer hier
und geh ich weg von dir dann bist du immer noch bei mir
ich komm nicht raus aus dem kreis
und als gegenleistung seh ich dir den preis
um wie du sagst
frei zu sein
was ja nur heissen kann
ganz unten und ganz high zu sein
es lohnt sich für mich nicht bei deinem spiel dabei zu sein
auf deiner schiefen bahn geh' besser allein
ich komm da nicht mit drauf
ich schlaf ja schon mit dir ein
nachts wach ich wegen dir auf
fühl mich klein und allein
vieles ist soweit weg
manches scheint echt klar
doch bei allem ständig zweifeln
was ist überhaupt wahr
obwohl mein leben gesichert ist hab ich angst
wenn auch nur davor dass du mir übern weg wankst
du bist ein looser
ich bin realist
und es kotzt mich an dass du glücklich bist
könig des abschaums
penner prinz
prinzessin meines alptraums
ich weiss dir gelingts
meine welt zu zerstör'n und kaputt zu machen
was sicher war und jetzt nicht mehr sicher ist
mir wird klar
ich seh's an deinem lachen
dass du glücklicher bist
wofür hast du dich entschieden
und wo sind deine träume geblieben
wo sind sie geblieben
geh hin heb sie auf lass sie nicht liegen
könig des abschaums
penner prinz
prinzessin meines alptraums
ich weiss dir gelingts
meine welt zu zerstör'n und kkaputt zu machen
was sicher war und jetzt nicht mehr sicher ist
mir wird klar
ich seh's an deinem lachen
dass du glücklicher bist



Lyrics submitted by Ocean Soul

Lo-oser song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain