"We Don't Need A Hero" as written by and Wayne/kennedy Kirkpatrick....
When you wake up in the fire
And your harbor lies in ruins
You wonder why the giant has been shot
Fired off down from the sky
You plead for explanation
Is it accident or rule
And where is your childhood hero
To drive all the demons away
What if the light
Shines in darkness my friend
And darkness just can't comprehend
So blaze the trail on your own
Go it alone
We are falling, falling to rise
Pain is the guide out of the wastelands
We don't need a hero
We are falling, falling to rise
No charlatan to show you the light
We don't need a hero
Indignity is the leader
To escort us to fen
Where they say the light is endemic
If only I could comprehend
Now you're old enough to face it
Rabble's stones give pain
Hit you as they watch your tracks
Apart from the way that they understand
What if the light
Oh we don't need a hero
No we don't need a hero


Lyrics submitted by Legion1349

"We Don't Need a Hero" as written by Gordon Scott Kennedy Wayne Kirkpatrick

Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc., Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

We Don't Need A Hero song meanings
Add your thoughts

3 Comments

sort form View by:
  • +1
    My Interpretationhere's the correction...


    i think this song is about injustice and the falseness of a suppressing society / world


    When you wake up in the fire
    And you harbour lies in ruins
    You wonder why the giant has been shot
    Fired off down from sky

    ''wake up in fire'' = dissatisfied and angry about life
    ''harbour'' = life
    ''giant'' = someone who doesnt deserve to be shot, that hes fired down off the sky
    stands for injustice, killing someone who seems dangerous but isnt and also for
    how bad one is treated for being different.


    You plead for explanation
    Is it accident or rule
    And where is you childhood hero
    To drive all the demons away

    ''you plead for explanation'' means that one is annoyed by the injustice of the law etc
    ''Is it accident or rule'' confirms that one shouldn't believe everything one hears, for
    example what one gets prefixed by the media.
    ''where is your childhood hero to drive all the demons away'' means that in the
    childhood everything was more lighthearted and one disregarded everything
    going on around.
    ''demons'' = everyday's dismay and cruelties which one now notices as an adult.


    What if the light
    Shines in darkness my friend
    And darkness just can't comprehend
    So blaze the trail on you own
    Go it alone

    ''light'' = the ''good thing'', the righteous, the society and it's ideals, what sets
    example to one in the way one lives andhow one should behave.
    ''darkness'' = the ''evil'', the protagonist of the text, the outcast who doensnt want
    to live that way, (the clever one seeing through, the metaler : D ).
    that the darkness cant ''comprehend'' means that theres just
    too much ''light'' which suppresses the darkness.


    We are falling - falling to rise
    Pain is the guide out of the wastelands
    We don't need a hero
    We are falling - falling to rise
    No charlatan to show you the light
    We don't need a hero

    ''falling'' = going one's own hard and solitary way being despised by the others.
    ''rise'' = proud and with farsightedness not letting oneself get blinded (by the
    (society etc). ''pain'' ( because of the hard life one has) is the
    guide out of this false world.
    ''hero'' = society's ideals, the chuch (law etc)
    ''charlatan'' = the same as hero


    Indignity is the leader
    To escort us to the fen
    Where they say the light is endemic
    If only I could comprehend

    ''indignity'' because one ain't ''normal'' as the ''herd'' and being punished for that.
    the rest of the text kind of explains itself now...


    Now you're old enough to face it
    Rabble's stones give pain
    Hit you as they watch you tracks
    Apart from the way that they understand

    ''rabble'' = society.
    ''Rabble's stones give pain'' isa comparison to the medieval lapidation, the
    rabble gives pain because, as metioned before, one, as an outsider doesnt
    go along with the others and they dont like that...
    ''apart from the way that they understand'' stands for the stupidity, ignorance
    and inexperience of the most people.
    ''hit you as they watch your tracks'' hints at people's gossipry and sensation
    seeking, also unfreedom and surveillance state.


    What if the light
    Shines in darkness my friend
    And darkness just can't comprehend
    So blaze the trail on you own
    Go it alone

    We are falling - falling to rise
    Pain is the guide out of the wastelands
    We don't need a hero
    We are falling - falling to rise
    No charlatan to show you the light
    We don't need a hero

    We are falling to rise

    We are falling - falling to rise
    Pain is the guide out of the wastelands
    We don't need a hero
    We are falling - falling to rise
    No charlatan to show you the light
    We don't need a hero

    Oh we don't need a hero
    No we don't need a hero


    well that's just my personal interpretation but i tink i
    understood ist the right way...could have described it better
    because theres much more behind it all..
    btw im german, living near edguy's home town and i hate this
    world and society ; )
    anyhow...edguy rocks \m/



    the same in german:

    wenn du im feuer aufwachst
    und dein hafen in trümmern liegt
    du wunderst dich warum der riese erschossen wurde
    vom himmel runtergefeuert

    ''im feuer aufwachen'' = wütend, geplagt vom leben sein
    ''hafen'' = leben
    ''riese'' = jemand der es nicht verdient hat erschossen zu werden, er scheint
    gefährlich - ist es aber nicht. das er erschossen wurde steht für die
    ungerechtigkeiten auf der welt und wie schlecht jemand der ''anders'' ist behandelt
    wird.



    du bittest um erklärung
    wars ein unfall oder vorschrift
    und wo ist dein kindheitsheld
    um all die dämonen fortzutreiben

    ''du bittest um erklärung'' bedeutet das man sich über die ungerechtigkeit der gesetzte ärgert.
    ''unfall oder vorschrift'' bestärkt das man zweifeln und nicht alles glauben sollte was einem
    in den medien etc vorgesetzt wird. ''wo ist dein kindheitsheld um all die dämonen fortzutreiben''
    bedeutet das als kind alles noch unbeschwerter war und man alles übersah wasum einen
    herum vorging.
    dämonen = schrecken des alltags die einem als erwachsenen nun auffallen.


    was ist wenn das licht
    in die dunkelheit scheint, mein freund
    und die dunkelheit kann es einfach nicht verstehn
    also bahne dir deinen weg selbst
    geh dafür allein

    ''licht'' = das ''gute'', die gesellschaft und deren ideale, was einem vorgelebt wird, und woran
    man sich halten soll.
    ''dunkelheit'' = das ''böse'', der protagonist des textes, der aussenseiter, der nicht dannach
    leben will (der kluge, durchschauende, metaler : D ). das die dunkelheit nicht ''versteht''
    bedeutet das es einfach zu viel ''licht'' gibt und sie davon unterdrückt wird.


    wir fallen, fallen um aufzusteigen
    schmerz is der wegweiser, raus aus dem ödland
    wir brauchen keinen helden
    wir fallen, fallen um aufzusteigen
    kein scharlatan um dir das licht zu zeigen
    wir brauchen keinen helden

    ''fallen'' = seinen eigenen schweren einzelgängerischen weg zu gehn und verachtet zu
    werden.
    ''aufsteigen'' = sich stolz und mit weitblick nicht (von der gesellschaftetc) blenden zu
    lassen, schmerz ist dazu der wegweiser aus dieser falschen welt.
    ''held'' = gesellschaftliche wertevorstellungen, die kirche etc (unter anderem
    gesetze usw...)
    ''scharlatan ''= wie oben beschrieben held


    demütigung is der führer
    um uns zu dem sumpf zu eskortieren
    wo sie sagen das licht sei vorherrschend
    wenn ich doch nur verständnis hätte

    ''demütigung'' weil man nicht ''normal'' ist wie all dieherdentiere und damit von ihnen
    gestraft ist.

    jetz bist du alt genug um dem gegenüberzutreten
    die steine des pöbels bringn schmerz
    treffen dich während sie deine spuren verfolgen
    jenseits von dem was sie begreifen

    ''steine des pöbels bringen schmerz'' = vergleich mit der mittelalterlichen steinigung,
    weil man wie erwähnt als aussenseiter nicht mitzieht und dadurch vom pöbel
    schmerz erfährt.
    ''jenseits von dem was sie begreifen'' spielt auf
    die dummheit, ignoranz und unwissenheit der meisten menschen an,
    ''während sie deine spuren verfolgen'' steht für unfreiheit, das getratsche und die
    sensationsgier der leute und den überwachungsstaat


    was ist wenn das licht
    in die dunkelheit scheint, mein freund
    und die dunkelheit es einfach nicht verstehn kann
    also bahne dir deinen weg selbst
    geh dafür allein

    wir fallen, fallen um aufzusteigen
    leid ist der wegweiser, raus aus dem ödland
    wir brauchen keinen helden
    wir fallen, fallen um aufzusteigen
    kein scharlatan um dir das licht zu zeigen
    wir brauchen keinen helden

    wir fallen um aufzusteigen

    wir fallen, fallen um aufzusteigen
    schmerz ist der wegweiser, raus aus dem ödland
    wir brauchen keinen helden
    wir fallen, fallen um aufzusteigen
    kein scharlatan um dir das licht zu zeigen
    wir brauchen keinen helden

    oh wir brauchen keinen helden
    wir brauchen keinen helden
    Ashenghoulon October 29, 2009   Link
  • 0
    General Commenti think its about the loss of belief in faith...i.e we dont need a hero is basically saying they dont need a messiah, and that humans can look after themselves

    amazing song though
    Baphomet-Lordon July 31, 2008   Link
  • 0
    General Commenti think this song is about injustice and the falseness of a suppressing society / world


    When you wake up in the fire wake up in fire = dissatisfied and angry about life
    And you harbour lies in ruins harbour = life
    You wonder why the giant has been shot giant = someone who doesnt deserve to be shot, that hes fired
    Fired off down from sky down off the sky stands for injustice

    You plead for explanation the following 2 phrases mean that one is annoyed by the
    Is it accident or rule injustice of the rules etc.''Is it accident or rule'' confirms
    And where is you childhood hero that one shouldnt believe everything one hears, for example what
    To drive all the demons away one gets prefixed by the media. ''where is you childhood hero to
    drive all the demons away'' means that in the childhood
    everything was more lighthearted and one disregarded everything
    going on around. ''demons'' = everyday's dismay and cruelties
    which one now notices as an adult.

    What if the light ''light'' = the ''good thing'', the righteous, the society and
    Shines in darkness my friend it's ideals what sets example to one in the way one lives and
    And darkness just can't comprehend how one should behave. ''darkness'' = the ''evil'',
    So blaze the trail on you own the protagonist of the text who doensnt want to live that way,
    Go it alone the outcast (the clever one seeing through, the metaler : D )
    that the darkness cant ''comprehend'' means that theres just
    too much ''light'' which suppresses the darkness.

    We are falling - falling to rise ''falling'' = going one's own hard and solitary way being
    Pain is the guide out of the wastelands despised by the others. ''rise'' = proud and with
    We are falling - falling to rise farsightedness not letting oneself get blinded (by the
    No charlatan to show you the light (society etc). Pain ( because of the hard life one has) is the
    We don't need a hero guide out of this false world
    ''hero'' = society's ideals, the chruch (law etc)
    ''charlatan'' = the same as hero

    Indignity is the leader ''indignity'' because one ain't ''normal'' as the ''herd'' and
    To escort us to the fen being punished for that. the rest of the text kind of explains
    Where they say the light is endemic itself now...
    If only I could comprehend

    Now you're old enough to face it ''rabble'' = society. ''Rabble's stones give pain'' is
    Rabble's stones give pain a comparison to the medieval lapidation, the rabble gives
    Hit you as they watch you tracks pain because, as metioned before, one, as an outsider doesnt
    Apart from the way that they understand go along with the others and they dont like that...
    that they understand'' stand for the stupidity, ignorance and
    inexperience of the most people, also for their gossipry and
    sensation seeking. ''as they watch your tracks'' hints at
    unfreedom and surveillance state.

    well that's just my personal interpretation but i tink i
    understood ist the right way...could have described it better
    because theres much more behind it all..
    btw im german, living near edguy's home town and i hate this
    world and society ; )
    anyhow...edguy rocks \m/

    the same in german:

    wenn du im feuer aufwachst im feuer aufwachen = wütend, geplagt vom leben sein
    und dein hafen in trümmern liegt hafen = leben
    du wunderst dich warum der riese erschossen wurde riese = jemand der es nicht verdient hat erschossen
    vom himmel runtergefeuert zu werden, das er erschossen wurde steht für die
    ungerechtigkeiten auf der welt
    du bittest um erklärung <--diese folgenden 2 phrasen bedeuten das man sich über
    wars ein unfall oder vorschrift die ungerechtigkeit der gesetzte ärgert. 'unfall oder
    und wo ist dein kindheitsheld vorschrift' bestärkt das man zweifeln und nicht alles
    um all die dämonen fortzutreiben glauben sollte was einem in den medien etc vorgesetzt
    wird. ''und wo ist dein kindheitsheld um all die
    dämonen fortzutreiben'' bedeutet das als kind alles
    noch unbeschwerter war und man alles übersah was
    um einen herum vorging. dämonen = schrecken des
    alltags die einem als erwachsenen nun auffallen.

    was ist wenn das licht licht = das ''gute'', die gesellschaft und deren
    in die dunkelheit scheint, mein freund ideale, was einem vorgelebt wird, und woran
    und die dunkelheit kann es einfach nicht verstehn man sich halten soll. dunkelheit = das ''böse'',
    also bahne dir deinen weg selbst der protagonist des textes, der aussenseiter, der
    geh dafür allein nicht dannach leben will (der kluge, durchschauende,
    metaler : D ). das die dunkelheit nicht ''versteht''
    bedeutet das es einfach zu viel ''licht'' gibt und sie
    davon unterdrückt wird.

    wir fallen, fallen um aufzusteigen fallen = seinen eigenen schweren einzelgängerischen
    schmerz is der wegweiser, raus aus dem ödland weg zu gehn undverachtet zu werden. aufsteigen = sich
    wir brauchen keinen helden stolz und mit weitblick nicht (von der gesellschaft
    wir fallen, fallen um aufzusteigen etc) blenden zu lassen, schmerz ist dazu der wegweiser
    kein scharlatan um dir das licht zu zeigen aus dieser falschen welt. held = gesellschaftliche
    wir brauchen keinen helden wertevorstellungen, die kirche etc (unter anderem
    gesetze usw...) scharlatan = wie oben beschrieben held

    demütigung is der führer demütigung weil man nicht ''normal'' ist wie all die
    um uns zum sumpf zu eskortieren herdentiere und damit von ihnen gestraft ist. ab jetzt
    wo sie sagen das licht sei vorherrschend erklärt sich eigentlich alles von selbst...
    wenn ich doch nur verständnis hätte

    jetz bist du alt genug um dem gegenüberzutreten
    die steine des pöbels bringn schmerz steine des pöbels bringen schmerz = vergleich mit der
    treffen dich während sie deine spuren verfolgen mittelalterlichen steinigung, weil man wie erwähnt als
    aussenseiter nicht mitzieht und dadurch vom pöbel
    was ist wenn das licht schmerz erfährt.''während sie deine spuren verfolgen
    in die dunkelheit scheint, mein freund jenseits von dem was sie begreifen'' spielt auf
    und die dunkelheit es einfach nicht verstehn kann die dummheit und unwissenheit der meisten menschen an,
    also bahne dir deinen weg selbst und auf sensationsgier, und auf unfreiheit und einen
    geh dafür allein überwachungsstaat (''während sie deine spuren
    verfolgen'')

    wir fallen, fallen um aufzusteigen Das ist nur meine persönliche Interpretation aber ich
    leid ist der wegweiser, raus aus dem ödland glaube es so richtig zu verstehn. allerdings könnte
    wir brauchen keinen helden man es auch noch genauer beschreiben da mehr dahinter
    kein scharlatan um dir das licht zu zeigen steckt...egal...fest steht: edguy rocks \m/
    wir brauchen keinen helden
    Ashenghoulon October 29, 2009   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain