"Bist du bei mir" as written by Christina Stuermer, Oliver Varga and Stephan Kolber....
Der nächste morgen graut
und du liegst neben mir
Die Sonne scheint mir ins Gesicht
ich schieb dich weg um aufzustehen
Drehst dich einfach um
Als wär ich gar nicht hier

Ich spüre deinen Atem längst nicht mehr
Ich fühle dass es besser wär
Ich fühle dass es besser wär

Ref.
Bist du bei mir
sind wir wirklich zu zweit hier
bist du bei mir
bist du es den ich neben mir spür
bist du bei mir
sind wir wirklich zu zweit hier
auch wenn wir beisammen sind
fühl ich mich allein

Die letzte Nacht war lang
ich schlief trotzdem neben dir
Wir diskutierten eine ewigkeit
und kamen wieder nicht ans Ziel
Schreibe meinen Abschiedsbrief
auf ein leeres Blatt Papier

Ich spüre deinen Atem längst nicht mehr
ich fühle dass es besser wär
wär ich jetzt nicht mehr hier bei dir

Ref.
Bist du bei mir
sind wir wirklich zu zweit hier
bist du bei mir
bist du es den ich neben mir spür
bist du bei mir
sind wir wirklich zu zweit hier
auch wenn wir beisammen sind
fühl ich mich allein

Ich möchte dich nie wieder sehen
Kannst du das denn nicht verstehen
ich seh's in aller deutlichkeit
Wie ich geh von dir, nur fort
Will weg von dir

Ref.
Bist du bei mir
sind wir wirklich zu zweit hier
bist du bei mir
bist du es den ich neben mir spür
bist du bei mir
sind wir wirklich zu zweit hier
auch wenn wir beisammen sind


Lyrics submitted by pessimistic_panther

Bist Du Bei Mir song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain