Ich weiß, du hast mich sehr vermisst.
Die lange Zeit des Wartens ist vorbei.
Damit du mich nie mehr vergisst,
heißt es heut wieder: FEUER FREI!

Sperr jetzt deine Wohnung zu,
und wirf den Schlüssel aus dem Fenster raus,
denn dieser Tonträger und Du,
sind ab sofort allein zuhaus.

Alles Andere ist jetzt egal.
Der Rest der Welt ist sekundär.
Hör genau zu, denn zum zweiten Mal,
geb ich alles ... und noch ein bisschen mehr.

Du hast in der Vergangenheit,
genügend Zeit gehabt, um fremdzugehen.
ach, scheiß was drauf - es ist so weit,
ich bin zurück, du darfst durchdrehen.

Total genial, brutal und kolossal,
und noch bescheidener als bisher.
Gott ist neidisch, denn zum zweiten Mal,
geb ich alles ... und noch ein bisschen mehr.


Lyrics submitted by Alexiel_Laguna

Mehr song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain