"Zeit" as written by and Vasi Vallis Henrik Iversen....
Die Zukunft steht auf einem anderen Blatt
Und keiner weiss wer es beschrieben hat
Wir ahnen nur was dort geschrieben steht
Gewissheit kommt nur wenn die Zeit vergeht

Die Gegenwart ist wo all dies geschieht
Wo künftiges in die Vergangenheit flieht
Die Träume allenfalls zu Grunde geh'n
Um uns zu zeigen wo wir wirklich steh'n

Vergangenheit hält uns in ihrem Bann
Obwohl sie keiner mehr verändern kann
Verlust ist einzig was sie uns beschert
Traurigkeit darüber was vergeht

Ganz egal wie wir uns wehren
Die Zeit sie wird auch uns verzehren
Sie fährt uns durch ihr Labyrinth
In dem wir stets verloren sind

Ganz egal wie lang es geht
Keiner wird ihr widersteh'n
Auf Schritt und Tritt verfolgt sie dich
Und irgendwann verschlingt sie dich


Lyrics submitted by vcharon

"Zeit" as written by Vasi Vallis Henrik Iversen

Lyrics © S U I S A, COOPERATIVE SOC. OF MUSIC AUTHORS & PUBLISHERS

Lyrics powered by LyricFind

Zeit song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain