"...Bestimmt seit tausend Jahren schon
Auf dem kalten Grund des Meer's;
Ach, sag', mein Kind, Du kennst den Schlaf:
Wie lange ist es wohl schon her?
Wie Du, so sind auch wir geschlagen
Und im Tode träumen wir.
Du weißt, es ist nicht wirklich tot,
Was dort unten ewig liegt,
Weil eines Tages ja die Zeit
Den Tod letztendlich doch besiegt."


Lyrics submitted by Arm

Von Der Einfalt song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain