In der Schule war er blöd wie Sau
Zu Hause schlägt er seine Frau
Jahrelang in der Partei
Und jetzt ist er beim Bund dabei

Die Entscheidung fällt nicht schwer · Ich verweiger's Militär
Keinen Dienst fürs Vaterland
Mit der Waffe in der Hand
Mit der Waffe in der Hand

Männerfreiheit Abenteuer
Maschinenpistolen Kanonenfeuer
Ich sag euch was ich bin nicht dumm
Ich mach für euren Staat keinen Finger krumm

Die Entscheidung fällt nicht schwer · Ich verweiger's Militär
Keinen Dienst fürs Vaterland
Mit der Waffe in der Hand
Mit der Waffe in der Hand

Links, zwo, drei, vier!
Auf, nieder, auf, nieder!
Achtung - Feuer frei!

Gekämpft wird überall auf dieser Welt
Für Öl, für Macht und noch mehr Geld
An jedem Ort, an jedem Fleck
Und Deutschland immer vorne weg

Eingebleut sind die Parolen und trainiert ist jeder Schritt
So maschieren sie und johlen Kameradenlieder mit
Und sie halten das noch nicht einmal für schlecht
Aber Kriege sind niemals gerecht


Lyrics submitted by kaotix

Militär song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain