Mach die Augen zu und schlaf ein
Der Tag ist zu Ende dei Nacht bricht herein
Der Mond steht schon oben du siehst ihn nur nicht
Zu viele Wolken versperren die Sicht
Die Schwester ging nach Deutschland schon vor zwei Jahren
Gemeinsam haben wir sie zum Bahnhof gefahren
Sie fuhr um zu Lernen wie man Krankheiten heilt
Um den Menschen zu helfen zu lindern ihr Leid
Doch Nachts kamen Männer die schrien Türken raus
Sie warfen mit Steinen legten Feuer im Haus
Löschwagen kamen mit schwerem Gerät
Doch für sie kam jegliche Hilfe zu spät
Vater hat geweint zwei Wochen lang
Er hat kaum noch gegessen und wurde schwer krank
Drei Tage später ging er für immer
Was blieb ist sein leerer Stuhl hier im Zimmer
Mutter hat seitdem kein Wort mehr gesagt
Ich habe sie manchmal nach Papa gefragt
Nachts werd ich wach und höre sie weinen
Sie hat es nicht leicht mit uns Beiden alleine

Schlaf Brüderlein schlaf
Schlaf Brüderlein schlaf


Lyrics submitted by kaotix

Schlaflied song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain