Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du
Tagelang nächtelang krieg ich kein Auge zu und der Grund dafür bist du


Lyrics submitted by kaotix

Tage und Nächte song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain