"Gib Mir Alles" as written by Andy Krueger and Edgar Slatnow....
Ser kleiner Organismus
Aus dem groen, weiten Sternsystem
Dein Herzschlag schreit, bestimmt den
Rhythmus
Und mein Puls die Harmonie

Unser Takt schliet sich zur Einheit
Um den Leib der Leidenschaft
Und sein Schmerz
bringt uns die Freiheit
ist unsre Freiheit

Gib mir alles und noch mehr
Bis sich Tag und Nacht vereinen
Gib mir alles und noch mehr

Schwacher, kranker Organismus
Fern dem Alltagsklanggenie
Wird der Kreis aus Schamgefhlen
Vereint zu einer Sinfonie

Jeder Ton schrt das Verlangen
Und das Feuer schwarzer Lust
Hlt uns tief im Traum gefangen
Hlt uns tief im Traum gefangen

Gib mir alles und noch mehr
Bis sich Tag und Nacht vereinen
Gib mir alles und noch mehr

Gib mir alles und noch mehr
Spr die Macht der schnen Leiden
Gib mir alles und noch mehr

Gib mir alles und noch mehr
Bis sich Tag und Nacht vereinen
Gib mir alles und noch mehr

Gib mir alles und noch mehr
Spr die Macht der schnen Leiden
Gib mir alles und noch mehr
Alles, was dir fehlt
Alles, was dich hlt
Alles, was nichts zhlt
Alles, was dich qult


Lyrics submitted by eyrian

Gib Mir Alles song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain