"48 Stunden" as written by and Marcus/bustorff Wiebusch....
Du betratst den Raum
Und wir wußten bescheid
Ich und mein Stolz wußten, gleich
Ist es vorbei

Du hast die Sätze einstudiert
Das mußt Du doch versteh'n
So eine Chance kommt nie wieder
Du gehst tränenreich in eine höhere Liga

Eine grenzenlose Liebe
Gegen die paar hundert Kilometer
Und wenn das hier mal ein Traum war,
Ist er Böse, denn hier geht er

Und ein Drittel Heizöl
Zwei Drittel Benzin
Dies ist nur Nichts
Und ein Kuß
Und ein Zug nach Berlin

Wir sind nicht dafür geschaffen
Uns zu belügen
Und 48 Stunden
Können allen
Aber nicht uns genügen

Mach immer, was Dein Herz Dir sagt
Immer, was Dein Herz Dir sagt
Mach immer, was Dein Herz Dir sagt
Und begrab es an der Biegung des Flusses

Mach immer, was Dein Herz Dir sagt
Da muß viel mehr Weisheit in mich rein
Ich weiß genau, Dein Herz ist gut
Und weiß ganz genau, meins wird zu Stein
Ein letzter flotter Spruch zum Schluß
Nicht von Anfang an gewußt
Nicht von Anfang an geahnt

Was war und ist
Kommt und bleibt
Es tut uns nicht leid

So sieht's aus
Unter'm Strich
Es tut uns nicht leid


Lyrics submitted by InSearchOfMeaning

48 Stunden song meanings
Add your thoughts

13 Comments

sort form View by:
  • 0
    General CommentOffensichtlich geht's um eine Fernbeziehung bzw. darum, daß eine solche nicht funktionieren würde (Wochenende = "48 Stunden können allen, aber nicht uns genügen"). Aufgrund des Anfangs ("so eine Chance kommt nie wieder", "höhere Liga") scheint es mir, als wenn die Freundin ihre Karriere über die Beziehung stellt. Hinsichtlich der Zeile "ich weiß genau, Dein Herz ist gut" bin ich mir etwas unsicher: Verbietet der Sänger sich damit die aufkommende Wut auf seine Partnerin? Oder kann er sie besser verstehen als er eigentlich möchte, kann er sie angesichts seiner Liebe nicht wirklich hassen? Na, womöglich weiß er das selbst in dem Moment nicht so ganz genau :-)

    Gerüchteweise habe ich übrigens auch gehört, daß es um Thees Uhlmann, Sänger bei Tomte und Mitbegründer des GHvC geht, der nach Berlin umgezogen ist/umzieht/umziehen will. Obige Erklärung paßt für mein Gefühl aber deutlich besser.
    InSearchOfMeaningon February 15, 2005   Link
  • 0
    General CommentEs muss heißen
    "Ein Drittel Heizöl, zwei Drittel Benzin"

    Benzin sicher als Symbol für die ewige Autofahrt - aber 2/3 Heizöl, 1/3 Benzin ist interessanterweise das Gemisch für einen Molotowcocktail.
    Schorschinhoon February 23, 2005   Link
  • 0
    General CommentAls ich letztens Kettcar live gesehen habe, sprach Marcus davon, dass es um den Umzug eines Freundes geht. Daher denk ich mal, das die Theorie mit Thees eher wahrscheinlich ist. Trotzdem absolut genialer Song.
    dahnkenon February 24, 2005   Link
  • 0
    General CommentFröhlicherweise ist "Ein Drittel Heizöl, zwei Drittel Benzin" außerdem auch Zitat aus einem Lied der alten Hamburger Punkband SLIME... gibt es da vielleicht auch noch einen Zusammenhang? Dass z.B. vielleicht (statt Thees) jemand von SLIME gemeint ist, der nach Berlin gezogen ist... ?
    todaystomorrowon March 07, 2005   Link
  • 0
    General CommentNachdem ich das Album konsultiert habe, muß ich gestehen, daß Ihr Recht habt, was "Heizöl" angeht. Und da es ja nun mit den Reizen nicht mehr hinhaut, was bedeutet ein Molotov-Cocktail an der Stelle?

    Die gesprochenen liner notes unterstützen übrigens die Erklärung mit dem Beziehungsende.
    InSearchOfMeaningon March 13, 2005   Link
  • 0
    General CommentIch denke, dieses Lied beschreibt eine Fernbeziehung. "Kuss" und "grenzenlose Liebe" würden nicht zu einem Freund passen. Dass er auf der Bühne was anderes preisgibt, passt zu doch zu ihm ...
    mamamaxon September 22, 2005   Link
  • 0
    General CommentAuf'm Konzert meinte Reimer neulich:
    "Wir waren mit Olli Schulz auf Tour und unterhielten uns so über manches, als er plötzlich meinte, dass richtiger Herzschmerz nicht die Trennung eines Paares sei, weil es irgendwie nichtmehr passt, sondern dass richtiger Herzschmerz die Trennung eines Paares ist, obwohl man sich noch liebt. Wenn sich einer von beiden für die große Karriere und gegen das Dorf und gegen die Liebe entscheidet.
    Und daraufhin hat Marcus dieses Lied geschrieben.
    48 Stunden!"

    Und sie schauten sich kommentarlos an und die Trauer begann.
    exhYleon October 04, 2005   Link
  • 0
    General CommentIch habe meine ganz eigene Meinung bezüglich des "Heizöls". Zu Anfang hatte ich auch an den Molotov Cocktail gedacht und damit seine Wut verbunden, aber irgendwie kommt mir eine andere Erklärung viel schöner vor, auch wenn es bestimmt nicht so gemeint ist.
    In eine Fernbeziehung besteht die Woche zu 2/3 ohne sie/ihn und 1/3 zusammensein. Um zusammen zu kommen benötigt man das Benzin (Fahrt von Hamburg nach Berlin) und im Lauf der Woche (also den verbleibenden 2/3 der Trennung) benötigt man mehr Heizöl um die Kälte zu vertreiben, die durch die Abwesenheit des Partners entsteht, um den Ersatz für den wärmenden Körper zu bieten, an den man sich sonst schmiegen würde.
    jordoracon October 11, 2005   Link
  • 0
    General Commentdie erklärung find ich stark.
    mopsklopson January 21, 2006   Link
  • 0
    General CommentBeim GHvC-Festival in Bonn übernahm Thees die zweite Strophe und am Ende sangen Markus und er gemeinsam, das war einfach nur großartig!
    floon August 28, 2006   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain