Welten schweigen aus mir raus
Welten, Welten
Schwarz und fahl und Licht!
Licht im Licht!
Glühen, Flackern, Lodern
Weben, Schweben, Leben
Nahen, Schreiten, Schreiten
All die weh verklungenen Wünsche
All die herb zerrungenen Tränen
All die barsch verlachten Ängste
All die kalt erstickten Gluten
Durch den Siedstrom meines Blutes
Durch das Brennen meiner Sehnen
Durch die Lohe der Gedanken
Stürmen, stürmen
Bogen bahnen
Regen wegen
Dir
Den Weg
Den Weg
Den Weg
Zu mir!
Dir
Den Weg
Den ich umbrausten
Dir
Den Weg
Den du umträumten
Dir
Den Weg
Den flammenzerrissenen
Dir
Den Weg
Den unbegangenen
Nie
Gefundenen Weg
Zu
Mir!


Lyrics submitted by Azuolas

Erinnerung song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain