Ich ware naiv und Frei
Doch euch wars einerlei
Eure gerechtigkeit war nur betrug
Ich hasse dich genug fuer diesen scheisz betrug
Ich will deine kopf und dein blut

Ich war unbequem fuer das system
Und der schmerz war zu grosz fuer das leid
Ich geb den kampf nicht auf
Ich setz noch einen drauf
Verdammt ich will mein recht
Ich bin mensch und Frei

Wenn auch die zeit vergeht
Es ist nie zu spaet fuer rache

Und euer sinn fuer wert
Ist kein pfennig wert
Doch euer verderb ist mein schwert
Ich ware naiv und Frei
Doch euch wars einerlei
Eure gerechtigkeit war nur betrug

Wenn auch die zeit vergeht
Es ist nie zu spaet fuer rache


Lyrics submitted by Shoot_Me

Rache song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain