Du sagst, du sagst ich bin wie jeder
Du hast, du hast total geirrt
Ich weisz, ich weisz ich bin nicht wie jeder
Denn ich, denn ich trag schwarzes leder

Wer hat dich aufgehetzt
Wer hat dein recht verletzt

Ich tat, ich tat wie mir geheiszen
Ich ging wie alle gehen
Ihr habt gedacht, ihr koehntet mich lenken
Ohne die macht des stahls zu bedenken
Ich spei, ich spei dir hasz ins gesicht
Ich weisz, ich weisz das tut weh
Schlag den hammer aus stahl
Schlag den hammer aus stahl

Wer hat dich aufgehetzt
Wer hat dein recht verletzt

Ihr habt mir das leben versprochen
Doch ihr, doch ihr predigte die luege
Gib mir, gib mir das was ich brauche
Das fleisch es brennt wie feuer und glut

Wer hat dich aufgehetzt
Wer hat dein recht verletzt


Lyrics submitted by Shoot_Me

Verletzt song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain