Und ihr wißt ja, wie das ist
Es ist, das Geld kommt aus der Wand
Und ist es schließlich erstmal da,
Erinnert sich keiner mehr daran
Wie's da hinkam, was geschah
Nur daß es wegmuß, das ist klar
Nur die Stimmen fingen an zu nerven,
Sie kamen und blieben da

Zeig mir einen, dem das egal ist
Und ich zeig euch einen Lügner
Wir bezahlen mit unserem Namen
Und gestorben, wenn wir tot sind
Na ein Glück, daß wir das klären
Money left to burn

Das schlechte Gewissen,der sterbende Schwan
Es ist alles erledigt, nach dem was wir sahen
Als ob wir anders wären
Money left to burn
Und die die's wissen, behalten's für sich
Das ist irgendwie schade, oder auch nicht
Als ob wir anders wären
Money left to
Money left to

Du kennst den Asphalt und die Straßen, die Bars und die Gläser,
Die Stimmen, die Lacher, die Macher, das Treiben und Bleiben
Da ist nunmal leider,
Da ist nunmal leider kein Platz für den Quatsch, den du kennst

Halleluja, dingdong, happy, habt ihr alle was ihr braucht?
Jetzt wo die Pinneberger weg sind und die Straßen uns gehörn
Und das Leben meint es ehrlich, und der Bordstein zählt dich an
Ein allerletztes Mal
Ein allerletztes Mal

Zeig mir einen dem das egal ist
Und ich zeig euch einen Lügner
Wir bezahlen mit unserem Namen
Und gestorben, wenn wir tot sind
Na ein Glück, daß wir das klärn
Money left to burn

Das schlechte Gewissen,der sterbende Schwan
Es ist alles erledigt, nach dem was wir sahen
Als ob wir anders wären
Money left to burn
Und die die's wissen, behalten's für sich
Das ist irgendwie schade, oder auch nicht
Als ob wir anders wären
Money left to
Money left to
Money left to


Lyrics submitted by InSearchOfMeaning

Money Left To Burn song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain