"Alles" as written by and Blixa Bargeld Jochen Arbeit....
Alles
Alles
Alles was irgendwie nützt

Quellnymphen Dionysos
Substanzen Steptanzen
Trommelstöcke Rosenstöcke
Neue Schuhe, schöne Knie
Miracoli
Hahnemann samt Globuli

Alles
Alles
Alles was irgendwie nützt

Jedesmal jedesjahr zu Sylvester
Musik für Luftbefeuchter und Celesta
Die Flasche, der Turm, der Mond und Aspirin
Pilze, die sich finden lassen
Wechselstrom, bewegte Massen
Ein frischbezogenes Bett, Fleckenteufel und Vanilin
Zuckerguss Energierhaltungssatz
Zungenkuss in Schäferstunden
Alles wird neu erfunden

Alles
Alles
Alles was irgendwie nützt

Alles was ist, was war, war nicht genug
wird neu erfunden
Alles was war, war als Erklärung für die Katz
Die ganze Welt entsäuert und entsteint
gebrannt, destilliert und als "Carpe Diem"
Der Weltbrannt, von uns gierig konsumiert
Auf Abusus folgt der Kater
Das ist Usus
Aber als Erklärung für die Katz
Für mich und die Baccantinnen
bleibt der Rausch ein Muss
Zuckerguss Energierhaltungssatz
Zungenkuss in Schäferstunden

Alles
Alles
Alles was irgendwie nützt


Lyrics submitted by Karl

"Alles" as written by Andrew Chudy Alexander Hacke

Lyrics © THE ROYALTY NETWORK INC.

Lyrics powered by LyricFind

Alles song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain