Stell dich tot / stell dich tot
Gier!
stell dich tot
Gier!
öffne meine Venen
dicht unter der Haut
du brauchst dick're Nadeln als ich
Gier! / Gier! / Gier!
tausend tote Tiere
mitten im Kopf
Gier! / Gier! / Gier!
ich gier nach dir
Gier nach dir
Gier nach Drogen
Gier nach Fleisch
Gier nach dir
Tanz debil / Tanz debil / ganz debil
Gier!
nur der Schwächste
überlebt die Nacht
Gier! / Gier! / Gier!
stell dich tot / stell dich tot
lieg auf `m Rücken
und stell mich tot
öffne meine Venen
dicht unter der Haut
ich brauch dick're Nadeln als du
Gier nach mehr
Gier nach Fleisch
Gier nach Drogen
Gier nach mehr
Gier! Gier! Gier!


Lyrics submitted by Karl

Tanz Debil song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:
  • 0
    General CommentThe song is about rallying against drugs. "Gier nach..." means "Lust after..." so he's lusting after drugs, meat, you. "Tanz Debil" means "Dance retardly/idiotically" so I'm assuming that all this shit is making him look/act like a retard.
    ImANarcon August 02, 2008   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain