Der Himmel wurde aufgerollt,
wie die Seite eines Buches...
Sünden waren ungewollt,
im faulen Sündenpfuhl Fluches...

Die... Könige der Welt,
verbargen sich in dunklen Grotten,
Der Mond in die Sonne fällt,
im Grab des Firmament verrotten.

Das weiße Lamm trägt ein schwarzes Kleid,
es badet im erbrochenem Leid.
Es wirft die weiße Kutte ab, der Wolf
entsteigt dem kalten Grab.
Ach so bitter der Saat neues Korn
gedeihet in das Lammes Zorn...

Ihr... währet habt ihr einst gepredigt.
Das Unschuld unbefleckte Kinder.
Lügen haben sich verewigt...
Lobpreisend steinigt nun den Finder.

Wüten wird das schwarze Lamm,
zerreißen eure falschen Kehlen,
die Wahrheit mit dem Tage kam,
nie wieder werdet ihr sie quälen...


Lyrics submitted by Kodos86

Amarok - Zorn Des Lammes song meanings
Add your thoughts

2 Comments

sort form View by:
  • +1
    General Commentthere's also a spoken intro to this song (the translation is mine):

    Es war einmal vor langer Zeit,
    in einem Dorf, das tief im Schlaf lag,
    dass eine Wölfin aus der Unterwelt ins Reich der Menschen kam.

    Sie wollte niemandem böses tun,
    aber es gab jemanden, der ihr böses zufügen wollte...

    Also lief sie davon... immer weiter... und weiter...
    und sie beherzigte, was sie in der Welt erfahren hatte.

    Also lief sie wieder zurück,
    zurück durch den Wald.
    Sie lief... und lief...
    ... sie ließ die Welt hinter sich,
    und das Dorf, aus dem sie gekommen war.

    Sie kroch wieder zurück in den Brunnen,
    zurück in die Unterwelt...

    English:
    A long time ago,
    in a village where everyone was fast asleep,
    a wolf came from the underworld into the realm of man.

    She would do no one harm,
    but there were those who would do her harm...

    So she ran from there...ever farther...and farther...
    and she took to heart what she had seen in the world

    So she went back,
    back through the forest.
    She ran...and ran...
    ...she left the world behind
    and the village from whence she came

    She crept back into the well,
    back into the underworld...
    Z500on June 03, 2005   Link
  • 0
    General CommentAmarok is an Inuit word for "wolf".
    Kodos86on April 14, 2004   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain