Morgens wenn die Sonne aufgeht
(In the morning, when the sun rises)

Liegst du tief im Schlaf
(You lie deep in sleep)

Du hast die ganze Nacht nach ihr gesucht
(You have searched the entire night for her)

Die Prinzessin die du liebst
(The princess whom you love)

Die kennst du nur aus einem Buch
(You know her only from a book)

Sie ist schoen, hat langes schwarzes Haar
(She is beautiful, has long, black hair)

Wo sie wohnt das ist viel zu weit fuer dich
(Where she resides/lives--that is much too far for you)

Sie ist unerreichbar erzaehlt man sich
(One tells oneself that she is unreachable)


Abends wenn es daemmert
(In the evening when it dawns/dawn is breaking)

Ziehst du deine Stiefel an
(You put on/wear your boots)

Die weissen Pferde stehn schon vor dem Tor
(The white horses stand already before the gate)

Ohne sie waerst du schon lange nicht mehr hier
(Without them you would already for a long time not be here)

Denn sie bringen dich unerkannt durchs Maerchenland
(Because they bring you incognito through the fairyland)

Und deine Freunde winken dir noch zu
(And your friends still wave at you)

Vor deinem Schloss denn der Prinz bist du
(Before your castle because you are the prince)


Morgens wenn die Sonne aufgeht
(In the morning when the sun rises)

Wachst du ploetzlich auf
(You wake up suddenly)

Irgendetwas hat dich frueh geweckt
(Something woke you up early)

Du reibst deine Augen
(You rub your eyes)

Fast drehst du dich wieder um
(You almost turn yourself around again)

Traeumst du oder ist es Wirklichkeit
(Are you dreaming or is it reality)

Der Wind blaest leise durch ihr Haar
(The wind blows quietly through her hair)

Sie laechelt und steht einfach nur so da
(She smiles and simply stands there)


Lyrics submitted by Nero

Uner Kannt Durch's Marchenland song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain