"Kokain" as written by Richard Z. Kruspe, Paul Landers, Till Lindemann, Doktor Christian Lorenz, Oliver Riedel and Christoph Doom Schneider....
Sind die freunde mir gewogen
Die weiße Fee spannt ihren bogen
Schießt meiner sorge ins Gesicht
Und aus den beiden hälften bricht
Der Vater aller spiegel

Er winkt mir und ich beug mich vor
Er flüstert leise in mein Ohr

Du bist das schönste Kind von allen
Ich halt dich wie mein eigen Blut
Du bist das schönste Kind
In mir ist auch das böse gut

Die neugier meinen Traum verlängert
Die weiße Fee sie singt und lacht
Hat gewaltsam mich geschwängert
Und trächtig quält mich durch die Nacht
Der Vater aller spiegel

Er winkt mir und ich beug mich vor
Er flüstert leise in mein Ohr

Du bist das schönste Kind von allen
Ich halt dich wie mein eigen Blut
Du bist das schönste Kind
In mir ist auch das böse gut

Und wie ich mich der wehen wehre
Auf dem Kinderbett noch gehurt
Seh dabei wie ich gebehre
Und fress die eigene Nachgeburt

Du bist das schönste Kind von allen
Ich halt dich wie mein eigen Blut
Du bist das schönste Kind von allen
In mir ist auch das böse gut

Du bist das schönste Kind von allen
Ich halt dich wie mein eigen Blut
Du bist das schönste Kind von allen
In mir ist auch das böse gut


Lyrics submitted by zztzed

"Kokain" as written by Paul Landers Richard Z. Kruspe

Lyrics © Kobalt Music Publishing Ltd., Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Kokain song meanings
Add your thoughts

2 Comments

sort form View by:
  • 0
    General Commentmakes me steamy
    Vampire-Christon November 23, 2004   Link
  • 0
    General CommentIn my opinion its about the split personality of drugs, the heavyness of the track varies and the pitch and volume also do like moods during taking drugs.
    ZeZenon November 07, 2006   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain