Wir gehen diesen Weg, zusammen getrennt seit einem Jahr, alles wunderbar, immer alles klar, fünf Mann an einem Strang mit dem Hang zum Erfolg, verfolgen ein gemeinsames Ziel. Was bleibt am Ende, keiner weiß das, ein Vorzeichen heißt, daß es bisher immer gut lief, wie lange noch, kann uns keiner sagen, darum fragen und fragen wir uns hindurch, durch ne‘ ungewisse Zeit, zu allem bereit.

Wir sind bereit, für unser Ziel zu bluten, sind bereit uns und Anderen viel zu viele Dinge zuzumuten. Dinge, die uns niemand morgen anrechnen kann, doch dann und wann ist da mal ein Lichtblick, Durchblick, richtig hindurch blickt noch niemand so genau, aber schlauer werden wir von Tag zu Tag, falsche Freunde, Gerüchte säumen unseren Weg, der unser Ziel sein soll, wenn das zuviel sein soll, dann ist das Maß heute voll.

Denk von uns, was du willst, denk daß wir der Abschaum sind, denk daß wir der schlimmste Verriß sind, höre unsere Töne und gewöhne Dich an Intensität, die Dir den Kopf verdreht, denn erst wenn du durchblickst, zugibst und nickst, erkennst Du was passiert, was uns heute motiviert, dann wirst Du unsere Welt verstehen und Dich nicht mehr um Dich selbst drehen, nicht mehr um Dich selbst drehen.

Gib uns Zeit, unseren Weg zu gehen
Seit bereit, der Weg ist
weit.

Wir gehen diesen Weg seit einem Jahr, zusammen, getrennt, ein gemeinsames Ziel


Lyrics submitted by fallenturtle

Gib' Uns Zeit song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain