ich sitze am fenster, deine augen treffen mich
und du sagst mit ganz leise: heut geht es nicht
was halten deine alten fest aus ihrer wilden zeit?
während sie das fotoalbum verwalten, machst du die beine breit

halt mich ganz fest
halt mich nicht auf
du bist nur ein weiterer mensch,
den ich nicht brauch

wir sitzen am fenster, unsere ohren sind längst taub
die gardinen sind dieselben und alle kippen aufgeraucht
das radio läuft seit jahren, ich kann es nicht mehr sehn
es ist das alte lied - doch es ist immer noch schön


Lyrics submitted by Rayven

Fotoalben song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain