Herr, ich bin schuldig, ich habe es getan
Ich habe sie verdorben und es war nicht das erste Mal
Frag mich besser nicht, sonst muß ich lügen
Ja, ich habe sie entweiht, es war mir ein Vergnügen
Ich ließ Ihre Lippen bluten, ich nahm ihr den Verstand
Ich hörte Dich zwar rufen, doch der Teufel gab mir seine Hand

Refrain (twice):
Wir ham's getan, wie man es tut im Stehen und im Liegen

Und wenn wir einmal Engel sind, dann fick ich Dich im Fliegen

Du warst die süßeste Versuchung, mein Fleisch war schwach
Ich war einsam und Du schneller, also haben wir's gemacht
Ich gab Dir alles, was ich hatte, mehr als ich es darf
Wir ham' den Himmel durchflogen, uns mit Engeln gepaart
Du ließt meine Lippen bluten, Du nahmst mir den Verstand
Ich wollte Dich noch rufen, doch der Teufel gab mir seine Hand


Lyrics submitted by moserfugger-helen

Wenn Wir Einmal Engel Sind song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain