Ich werd sentimental
Ein ums andere Mal
Nur wenn ich besoffen bin

Die schönsten Augen der Stadt
Jagen mich heut Nacht
Nur wenn ich besoffen bin

Nur wenn ich besoffen bin
Kommst Du mir in den Sinn
Und jedes Mal
Fange ich von vorne an

Noch 'n Bier und ich fang an Dich zu vermissen
Ich melancholiere und ich fühle mich beschissen
Du bist das Salz in meinen Wunden
In so endlos vielen Stunden
Schön Dich zu sehn
Auf Wiedersehen

Mein allergrösster Wunsch
Ist dein kissenweicher Mund
Nur wenn ich besoffen bin

Ich will kein neues Bild von Dir
Ich will Dich hier bei mir
Nur wenn ich besoffen bin

Nur wenn ich besoffen bin
Kommst Du mir in den Sinn
Und jedes Mal
Fange ich von vorne an

Noch ·n Bier und ich fang an Dich zu vermissen
Ich melancholiere und ich fühle mich beschissen
Du bist das Salz in meinen Wunden
In so endlos vielen Stunden
Schön Dich zu sehn
Auf Wiedersehen

Immer wenn ich traurig bin
Trink ich einen Korn
Wenn ich dann noch traurig bin
Dann fang ich an von vorn


Lyrics submitted by moserfugger-helen

Nur Wenn Ich Besoffen Bin song meanings
Add your thoughts

2 Comments

sort form View by:
  • 0
    General CommentEin sehr schöner Song. Wenn es einem scheiße geht , weil man gerade mal wieder an die Ex denkt. Dieses Thema zusammen mit der doch sehr heiteren Musik hilft einem bestimmt ein wenig , wieder in bessere Laune zu kommen
    Brujah123on December 15, 2004   Link
  • 0
    General Commentganz meine meinung...



    Immer wenn ich traurig bin
    Trink ich einen Korn
    Wenn ich dann noch traurig bin
    Dann fang ich an von vorn

    ein bittersüßes Lebensmotto :D
    Mithrawnon September 19, 2006   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain