Komm zu mir -
Schenk mir dein Fleisch
Reich es mir -
Dies sei dein Opfer

Stirb für mich -
Dein Tod ist mein Pläsir
Schreie laut -
Dein Leid mein Hochgenuß

Häute dich -
Deine Haut, so blutig rot
Schenk sie mir - an einem Stück...

Ihr Geschmack, so reif und zart
Reiß heraus das Herz
Laß seinen Schlag verstummen
Schütte aus dein Blut

Kotz' dir die Seele raus
Laß das Leben aus dir fließen
Ich nehm' es in mir auf
Mein Dank wird dir gebühren

Ein neues Leben schenk' ich dir
Ich werde dich belohnen
Gebe dir Unsterblichkeit
Deine Hülle - aus Fleisch...

Trägt nur kurz ihr Schmerzenskleid
Stich dir aus die Augen
Laß sie blutend gehen
Wenn ich dich mit mir nehme
Wirst du durch meine Augen sehen

Mein Reich komme
Mein Wille geschehe
Du wirst der erste sein
Und alle werden - folgen...

Mein Reich komme
Mein Wille geschehe
Ich gebe euch Unsterblichkeit
Zu dienen ist der Preis...

Wie habt ihr mich herbeigesehnt...
Seid Anbeginn der Zeit
Nun endlich bin ich ganz bei euch
Für alle Ewigkeit

Mein Reich entsteht aus eurer Welt
Auf den Ruinen aller Seelen
Ich nehme euch die Farben fort -
Und schenke Finsternis dafür...


Lyrics submitted by ruben

Mein Reich Komme song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain