Gib mir einen Namen
Ein jeder so gut wie ein anderer
Ein jeder so falsch und nichtig
Und doch nicht ohne Bedeutung...

Gib mir Gestalt
Sieh mich so wie du es willst
Forme mich nach deinem Willen
Mein Aussehen allein ist unwichtig...

Schenk mir deine Vision von Leben
Fuhre mich durch deine Welt
Fur eine kurze Zeit
La? mich teilhaben
An deiner Freud und deinem Leid

An meinem Tun wirst du nichts andern
Was mich beherrscht bin ich allein
Mit meinem Namen und deiner Form
Entfern ich dich aus dieser Welt
Und losch die Erinnerung
Aus denen die mich kannten
Oder glaubten, dies zu tun...

Denn ich bin viele...
Mein Name ist Legion

Du schenktest mir ein Dasein
Wie so viele zuvor...
Ich gebe dir Vergessenheit
Denn ich bin viele...
Meine Namen ungezahlt
Ich bin dort wo ihr einst ward
Wo ihr bald seid werde ich sein
Fur immer...

Unter denen, die leben
Sind meine Namen bekannt,
Doch sie werden - niemals - laut
genannt

Denn ich bin viele...


Lyrics submitted by ruben

Ich Bin Viele song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain