wüste - weiß und leer
wüste wenn ich dir auch entflieh
die seeufer such fast im wasser ersauf
ich vergesse dich nie

wüste die holt dich ein
wüste und die ewige angst
daß dein weg wieder endet im sand
in dem du manchmal schon versankst

land im wind sand im wind
wo die sohlen verkohlen im glühn
land im wind sand im wind
darin heg´darin pfleg ich mein winziges grün

wüste die umklammert mich hält
wüste ureigenste welt
prägen auch sonne und sturm mein gesicht
ich verliere mich nicht

land im wind sand im wind...

wüste du meine größte und letzte ruh
unendliche sanduhr verrinnen der zeit
in ewigkeit

land im wind sand im wind...


Lyrics submitted by Psychedeliasmith

Wüsten - Psalm song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain