du hast mich so oft belogen
und ich habe schon erwogen
meine liebe radikal zu reduzieren
doch wenn ich bei dir liege
vergess' ich jede lüge
und lass' alles, alles, alles mit mir passieren

denn was du sagst
das klingt so herrlich
denn was du sagst
ist so unentbehrlich für mich
ist so wie ein abenteuer
so geheimnisvoll
denn was du sagst
leider nicht ganz ehrlich

ich hab' dir so oft vergeben
und ich bin am überlegen
soll ich bleiben oder soll ich einfach geh'n - na mal sehn

denn was du sagst
das klingt so herrlich
denn was du sagst
ist so unentbehrlich für mich
ist so wie ein abenteuer
so geheimnisvoll
denn was du sagst
leider nicht ganz ehrlich

ich stehe wie im regen
kann mich nicht mehr wehr'n dagegen
wenn deine süßen lügen wie kalte schauer auf meine seele fall'n

denn was du sagst
das klingt so herrlich
denn was du sagst
ist so unentbehrlich für mich
ist so wie ein abenteuer
so geheimnisvoll
denn was du sagst
leider nicht ganz ehrlich


Lyrics submitted by Psychedeliasmith

Was Du Sagst song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain