Wieg Dich wie ein Segel leicht
Flieg als Vogel unerreicht
Rinn als Sand durch meine Hand

Wieg Dich wie ein Segel leicht
Flieg als Vogel unerreicht
Bin doch nah und nah verwand

Reit als Welle meinen Leib
Gleit als Wind im Winde bleib
Schlag wie Winter auf mich her

Reit als Welle meinen Leib
Gleit als Wind im Winde bleib
Trag Dich doch ich bin das Meer

Reit als Welle meinen Leib
Gleit als Wind im Winde bleib
Trag Dich doch ich bin das Meer


Lyrics submitted by Psychedeliasmith

Von Der Liebe Ein Lied song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain