Samstag morgen, alles will hinaus.
Holt die frisch gewasch'nen Wagen raus.
Sie sind stark! Sie sind schnell! Sparen Zeit.

Ach, wie schön wird es im Grünen sein.
Mancher sieht's nur mit gebrochnem Bein.
Das geht schnell. Und tut weh lange Zeit.

Grün ist Grün! Rot ist Rot! Nehmt Euch Zeit.
Heil ist Heil! Tot ist Tot! Nehmt Euch Zeit.

Viel zu selten darf auch sie mal ran
und verstellt mit Blech die Autobahn.
Muß das sein? Üb daheim vor der Zeit.

Grün ist Grün! Rot ist Rot! Nehmt Euch Zeit.
Heil ist Heil! Tot ist Tot! Nehmt Euch Zeit.

Sonntag wird dann wieder eingepackt.
Leider sind nicht alle mehr intakt.
Und zu stark! Liegen da! Haben Zeit.

Grün ist Grün! Rot ist Rot! Nehmt Euch Zeit.
Heil ist Heil! Tot ist Tot! Nehmt Euch Zeit.

Grün ist Grün! Rot ist Rot! Nehmt Euch Zeit.
Heil ist Heil! Tot ist Tot! Nehmt Euch Z


Lyrics submitted by Psychedeliasmith

Sonntagsfahre song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain