Ich hab schon in der Schule
den Mädels nachgeschaut,
ich wollt sie alle haben,
doch ich hab mich nie getraut.

Ich hab mich rumgeschlagen
und habe Schnaps geklaut.
Doch an die jungen Damen
hab ich mich nie getraut.

Ja so ist das Leben eben,
vieles geht eben daneben.
Mal verlegen, mal verwegen
wir bewegen uns im Kreis.
Doch wir sind ja hart im
Nehmen, wir erleben dieses
Leben mal mit denen
mal mit jenen,
doch es kostet seinen Preis.

Ich hab den Punk erfunden,
ich war schon immer laut.
Doch in gewissen Stunden
hab ich mich nie getraut.

Ja so ist das Leben eben,
vieles geht eben daneben.
Mal verlegen, mal verwegen
wir bewegen uns im Kreis.
Doch wir sind ja hart im
Nehmen, wir erleben dieses
Leben mal mit denen
mal mit jenen,
doch es kostet seinen Preis.

Zum ersten Mal im Leben
zum ersten Mal getraut.
Es ging total daneben,
der Abend war versaut.

Und schon nach ein paar Tagen
der Doktor sagt zu mir
Du brauchst gar nicht zu fragen,
Du hast 'nen Souvenir von ihr.
Du hast 'nen Souvenir von ihr....

Trippel, trouble, kribbel, krabbel

Ja so ist das Leben eben,
vieles geht eben daneben.
Mal verlegen, mal verwegen
wir bewegen uns im Kreis.
Doch wir sind ja hart im
Nehmen, wir erleben dieses
Leben mal mit denen
mal mit jenen,
doch es kostet seinen Preis.....


Lyrics submitted by Psychedeliasmith

Nie Getraut song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain