Know something about this song or lyrics? Add it to our wiki.
Wenn ich nachts am Thresen steh
und der Wirt fragt: Noch 'n Drink?
denk ich drüber nach - Jenny
über dich - und alles
was so weh tut.
Wenn ich durch die Straßen geh,
denk ich_ Gib mir einen Wink.
Ist es zuviel - Jenny
was ich will
und vielleicht - oho
hab ich alles falsch gemacht.
Oh Jenny glaub mir,
Jenny, ich will dir nichts nehmen.
Oho Jenny, für immer muß es ja nicht sein,
aber wir könnten 's ja mal probieren.
Die Nacht davor, Jenny, sangst dur in mein Ohr.
Spielst das Spiel - oho
und es war dir nicht zuviel.
Oh Jenny glaub mir,
Jenny, ich will dir nichts nehmen.
Oho Jenny, für immer muß es ja nicht sein,
aber wir könnten 's ja mal probieren.


Lyrics submitted by Psychedeliasmith

Jenny song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain