Know something about this song or lyrics? Add it to our wiki.
Vergangenheit hat mich geprägt,
mich hat der Teufel oft reingelegt
und ich hab nur an Rache gedacht,
da hat mal jemand zu mir gesagt:

Weck deine Lebensgeister
und blicke nie im Zorn zurück
und schick die bösen Geister
einfach in die Hölle zurück!

Ich war verbittert und hab geflucht
und hab die Schuld nie bei mir gesucht
Versöhnungszeichen ignoriert
und fast vor Selbstmitleid krepiert.

Weck deine Lebensgeister
und blicke nie im Zorn zurück
und schick die bösen Geister
einfach in die Hölle zurück!

Treib, treib, treib die Geister
treib, treib die bösen Geister
treib, treib, treib die bösen Geister fort.

Treib, treib, treib die Geister
treib, treib die bösen Geister
treib, treib, treib die bösen Geister fort.

Treib, treib, treib die Geister
treib, treib die bösen Geister
treib, treib die bösen Geister fort.

Weck deine Lebensgeister
und blicke nie im Zorn zurück
und schick die bösen Geister
einfach in die Hölle zurück!


Lyrics submitted by Psychedeliasmith

Geister song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain