Ein Apostel des Bösen, glaub ich oft zu sein
Denn Dinge, die ich tue, sind voller Schmerz und Pein

Refrain:
Es ist das Tier in mir, das meine Sinne leitet, meine Seele verwirrt
Es ist das Tier in mir, es ist das Tier in mir, das Tier in mir
Das Tier in mir, Ha, ha!

Abnormitäten, sind das Zeichen der Zeit?
Ist es nur ein Traum, oder ist es Wirklichkeit?

Mit dem Rücken zur Wand überlegt man nicht,
der Himmel ist für Helden, die Hölle ist für mich


Lyrics submitted by moserfugger-helen

Das Tier In Mir song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain