1000 Fragen, die mir das Leben stellt
1000 Fragen über mich, über mich und diese Welt
Kann ich mich finden, indem ich mich verlier
Suche ich im Nichts, bin ich blinder Passagier

Refrain: (twice)
Woher weiß der Wind, woher er weht
Woher weiß der Schmerz, wann er kommt und wann er geht
Ich will wissen, wie's im Himmel ist,
wohin die Flüsse fließen
Wer welches Feuer schürt, warum wir wen erschießen

Wird die Zeit sich um mich kümmern,
brauch ich Licht, um zu sehn
Sind wir die Narren der Geschichte,
kann man dem Schicksal nicht entgehn
Muß ich Engelchen werden, den Himmel durchfliegen,
bevor wir mit den Onkelz unsere Goldene kriegen


Lyrics submitted by moserfugger-helen

1000 Fragen song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain