"Atem" as written by - Crap, Dero Goi and Robert Flux....
Tief in mir
Ruht die sterblichkeit
Schenk sie mir
Deine herrlichkeit

Ich werde nie verblöhn
Ich werde nie vergehn
Ich werde nie verglöhn
Ich werde nie verwehn

(Gib mir den atem - denn do belebst mich mit atem der ewigkeit)

Tief in mir
Ruft die endlichkeit
Schenk sie mir
Deine seligkeit

Ich werde nie verblöhn
Ich werde nie vergehn
Ich werde nie verglöhn
Ich werde nie verwehn

(Gib mir den atem - denn do belebst mich mit atem der ewigkeit)
Gib mir den atem der ewigkeit




Lyrics submitted by MDMaster

"Atem" as written by Dero Goi - Crap

Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

Lyrics powered by LyricFind

Atem song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain