Sag mir alles, was du weißt
Wo du wohnst und wie du heißt
Imponier mir, wenn du kannst
Fällt dir nicht schwer, ich weiß, denn ich bin ein Mann

Es ist schon seltsam
Und ich komm sogar ins Schwitzen
wie wir beide nebeneinander auf dem Teppichboden sitzen

Sei doch etwas nett zu mir
Sag mir, es gefällt dir hier
Daß du nur nebenbei erwähnt
wie lang du dich schon nach mir sehnst

Es ist schon seltsam
und ich komm sogar ins Schwitzen
wie wir beide nebeneinander auf dem Teppichboden sitzen

Schon 3 Uhr morgens, doch ich fühl mich fein
Willst du nochmal Sprudel in den Wein
Der Teppichboden hat paar Löcher mehr
Komm gut nach Hause und auch wieder her

Es ist schon seltsam
und ich komm sogar ins Schwitzen
wie wir beide nebeneinander auf dem Teppichboden sitzen

Es ist schon seltsam
und ich komm sogar ins Schwitzen
wie wir beide nebeneinander auf dem Teppichboden sitzen


Lyrics submitted by holyzarquon

Wie wir beide zusammen auf dem Teppichboden sitzen song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:
  • 0
    MemoryEin wunderschoenes Liebeslied, dass bei mir so eine tolle Errinerung triggert, es war wirklich wie in dem Song. Und jeder hat wohl schonmal mit jemandem fuer den er etwas empfunden hat einfach eine Nacht zusammengesessen, getrunken, geraucht und auf einmal war's dann hell, derjenige musste nach Hause, oder irgendwie war die Party dann vorbei und es hallt noch lange nach im Kopf...
    ebivanon May 02, 2009   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain