Ich möchte irgendwas für dich sein [4x]
Am Ende bin ich nur ich selbst [8x]
Am Ende, am Ende, am Ende


Lyrics submitted by holyzarquon

Ich möchte irgendetwas für Dich sein song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:
  • +1
    General CommentVermutlich der intensivste Song von Tocotronic. Ist schonmal jemandem aufgefallen, dass gefühlt die Hälfte ihrer Lieder mit "Ich" anfangen? Allein daraus spricht schon ein abgrundtiefer Narzissmus. In "ich möchte irgendetwas für dich sein" wird er auf die Spitze getrieben. Es geht um unser Spiegelbild, die bestätigung unserer selbst durch einen Partner, der den Teich des Narziss ersetzt. Denn nur man selbst zu sein, ohne eine Funktion für andere zu erfüllen, erscheint unerträglich. Dieses in menschlichen Beziehungen allgegenwärtige Prinzip wird durch die eindringlichen, sich wiederholenden Textpassagen nicht wirklich herausgearbeitet, sondern emotional erfahrbar gemacht. Der anschließende lange Instrumentalteil trieft nur so vor Verzweiflung. Aber Tocotronic wären nicht Tocotronic, wenn dahinter nicht eine beißende Ironie stecken würde. Was sagt es über einen Menschen aus wenn er Angst hat am Ende nur er selbst zu sein? Es ist ein emotionales Armutszeugnis. Was hier auf brutalstmögliche Weise auf die Schippe genommen wird ist unsere Unfähigkeit, auf uns allein gestellte Individuen zu sein. Und es ist die ehrliche Antwort auf alle Schmacht- und Liebeslieder, die da draußen geschmettert werden.
    Half Jackon October 19, 2009   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain