er kann die sprüche nicht mehr hören
du bist jung
was soll's
kopf hoch
du kommst auch noch dran
er kann den briefkasten nicht mehr leeren
tausend mal
es tut uns leid
wir stellen keinen mehr an
geduld hat ihre grenzen
der gute glaube ist längst aufgebraucht
wo ein wille ist
ist kein weg

der eigenwert hat den nullpunkt fast erreicht
sie schlagen schaum
er schlägt sich durch
den größten teil der offenen zukunft sinnlos vergeigt
er weiß auch nicht
was ihn noch hochhält
flucht in harte hoffnung
noch nicht alles vorbei ?

einmal wissen
was leben heißt
einmal dabei sein
einmal was
das dich aus dem dreck reißt
einmal vom druck befreit
einmal mitten im leben stehen
für voll genommen
einmal wirklich 'ne chance sehen
und sie bekommen
ja das wär's

die rote karte ständig im blick
außen vor
sperre wofür?
viel zu früh
kraft der jugend in einem traurigem stück
viel gerede
nichts
verratene energie
er kennt das leben nur von bildern
das traumschiff läßt ihn nicht an bord

einmal...

warum immer nur die anderen ?
das kann doch nicht alles sein

einmal...


Lyrics submitted by Omycron

Einmal song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain