"Alkohol" as written by and Gerhard Mrozeck Norbert Hamm....
Wir haben wieder die Nacht zum Tag gemacht
Ich nehm' mein Frühstück abends um acht
Gedanken fließen zäh wie Kaugummi
Mein Kopf ist schwer wie Blei, mir zittern die Knie

Gelallte Schwüre in rot-blauem Licht
Vierzigprozentiges Gleichgewicht
Graue Zellen in weicher Explosion
Sonnenaufgangs- und Untergangsvision

Was ist hier los, was ist passiert?
Ich hab' bloß meine Nerven massiert

Alkohol ist dein Sanitäter in der Not
Alkohol ist dein Fallschirm und dein Rettungsboot
Alkohol ist das Drahtseil, auf dem du stehst
Alkohol, Alkohol

Die Nobelscene träumt vom Kokain
Und auf dem Schulklo riecht's nach Gras
Der Apotheker nimmt Valium und Speed
Und wenn es dunkel wird, greifen sie zum Glas

Was ist los, was ist passiert?
Ich hab bloß meine Nerven massiert

Alkohol ist dein Sanitäter in der Not
Alkohol ist dein Fallschirm und dein Rettungsboot
Alkohol ist das Drahtseil, auf dem du stehst
Alkohol ist das Schiff, mit dem du untergehst

Alkohol ist dein Sanitäter in der Not
Alkohol ist dein Fallschirm und dein Rettungsboot
Alkohol ist das Dressing für deinen Kopfsalat
Alkohol, Alkohol


Lyrics submitted by Omycron

"Alkohol" as written by Gerhard Mrozeck Norbert Hamm

Lyrics © Kobalt Music Publishing Ltd.

Lyrics powered by LyricFind

Alkohol song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:
  • 0
    General Commenteindeutig eines seiner besten lieder...der text ist genial..ich kann das so gut nachempfinden ;)
    daCooperon April 13, 2004   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain