"So Gut" as written by and Herbert Groenemeyer....
Warum bin ich weg von dir
Ich weiß es bis heute nicht
Du warst immer so lieb zu mir
Es war einfach unsinnig

Warum bin ich weg von dir
Ich hab's mit andern ausprobiert
Hab immer bloß festgestellt
Dass jede mich nur zu dir führt

Du bist so gut für mich
Hey, wieso war ich so blind
Ich mach dich nie mehr unglücklich
Bitte, ich möchte zurück zu dir

Warum bin ich weg von dir
Ich war einfach widerlich
Ich seh' es noch genau vor mir
Dein kleines Gesicht

Du hast geweint, deine Augen rot
Ich bin gegangen
Ich schlug die Gefühle tot
Lass uns neu anfangen

Du bist so gut für mich
Hey, wieso war ich so blind
Ich mach dich nie mehr unglücklich
Bitte, ich möchte zurück zu dir

Warum bin ich weg von dir
Ohne dich ist alles sinnlos
Meine Gedanken gehören dir
Meine Sehnsucht ist riesengroß


Lyrics submitted by Omycron

"So Gut" as written by Herbert Groenemeyer

Lyrics © Kobalt Music Publishing Ltd.,

Lyrics powered by LyricFind

So Gut song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain