Acht Stunden Arbeit sind vorbei,
es sieht ganz so aus, als wärst du frei.
Kannst dich vollaufen lassen,
kannst ins Kino gehen.
Und du kannst dein Geld im Puff ausgeben.

Es ist Feierabend und die Arbeit ist vorbei,
rück den Kies raus, Junge, und du bist dabei.

Hast 'ne Pause verdient, aber wer auch nicht.
Morgen gehts weiter, warte nicht.
Spring mitten rein ins süße Leben,
du brauchst dein Geld nicht der Heilsarmee geben.

Es ist Feierabend und die Arbeit ist vorbei,
heut ist Tanz auf dem Vulkan und du bist dabei.

Besuch doch heute Abend deinen Chef
und fahr mit seinem Mercedes weg.
Gib ihm doch endlich seinen Lohn,
mach dich auf die Socken, er wartet schon.

Es ist Zahltag, Junge, und die Arbeit ist vorbei.
Tu, was du tun willst und du bist frei.
Frei!


Lyrics submitted by kaotix

Feierabend song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain